KALO Sandstrahltechnik
Guyson
Normfinish / Mistral
Ecoline
Miniblaster
Strahlmedien
Impressum / Kontakt
Anfahrt
Sandstrahlen










































   Normfinish   

Normfinish Strahlkabinen
Mistral Injektorstrahlkabine
Mistral Druckstrahlkabine
Mistral Junior

Injektorstrahlkabinen DI 12 + DI 14

Fundamentlose Injektorstrahlkabinen DI 12 - DI 14, ergonomisch gestaltet für in sitzender bzw. stehender Weise. Reinigen, Entrosten, Entgraten, Aufrauhen, Läppen usw. Sie ist für alle Strahlmedien geeignet. Stabile, profilverstärkte Kabine aus starkem Stahlblech. 2 große Schwenktüren in Sandwichbauweise mit nachstellbaren Wurfverschlüßen und pneumatischen Absicherugen.

Integrierte, helle Fluoreszens-Beleuchtungseinheit mit Reflektor für optimale Lichtstärke (> 1000 Lux) in der Strahlkammer, DI 12, 2 x 30 W / DI 14, 2 x 36 W, staubdicht abgedeckt mit Sicherheitsscheibe aus gehärtetem Glas. Vorne Sicherheitssichtscheibe aus gehärtetem Glas, mit auswechselbarer Prallscheibe in einem Stahlschutzrahmen mit Schnellverschlüßen. Auswechselbare, abriebfeste Handschuhe. Aufnahme für die Montage eines stationären Düsenhalters. Durchgang für direkten oder späteren Ein-/Anbau eines Schienentransportsystems. Strahlmittelauffangtrichter mit verbindendem PVC-Absaugwellrohr zum Zyklon.

Zyklon zum Trennen von Staub und feinen Verunreinigungen aus dem Strahlmittelbetriebsgemisch.

Strahlschlauch, Injektor-Strahlpistole wahlweise mit Ø 6, 8 oder 10 mm Strahldüse. Luftpistole zum Abblasen von gestrahlten Werkstücken. Öl- und Wasserabscheider (Filter-Halbautomat). Druckregelventil, Mikrobit (Fernsteuerung des Druckminderers), Manometer, 2 pneumatischen Türsicherungsschaltern, Betätigung über Fußschalter (pneumatisch) mit Schalldämpfer.


Technische Daten
DI 12 DI 14:
Arbeitsraum
Breite 1.100 mm 1.370 mm
Tiefe 800 mm 890 mm
Höhe 740 mm 810 mm
Kabinenabmessungen
Breite 1.250 mm 1.550 mm
Tiefe 1.280 mm 1.380 mm
Höhe 1.970 mm 2.045 mm
Türöffnungen
Breite 690 mm 790 mm
Höhe 620 mm 690 mm
Druckluftbedarf ± 800 – 1.000 Ltr./min bei 6 bar und 8 mm Strahldüse